Prechod na navigáciu Hlavné menu Prechod na navigáciu vodorovná

Dachoberlichter

  • Gewölbte Oberlichter
  • Sattelförmige Oberlichter
  • Shedoberlichter
  • Pultoberlichter
  • Punktoberlichter
  • Rekonstruktionen von veralteten Oberlichtern

Die Firma CIPI s.r.o. stellt Dachoberlichter her und beliefert den Markt mit Dachoberlichtern, welche die Aufgabe erfüllen, das Objekt mit Tageslicht zu versorgen. In diese Oberlichter können öffenbare Einzelteile für Tageslüftung installiert werden, d.h. sogenannte Lüftungsflügel, welche die Räume darunter entlüften.

Die Oberlichter werden an die Dachfläche mit Hilfe von Einfassungen mit verschiedener Höhe über Dachhautniveau befestigt. In die Einfassungen wird die Wärmedämmung eingelegt. Zwischen dem Aufsatzkranz und der Aufsatzzarge werden Dichtbänder eingelegt und mittels Klemmprofile werden die Paneele befestigt.

 

Wir bieten verschiedene Ausführungen an:

  • Oberlichter mit einer Breite von 1,2 bis 6 m, Länge unbegrenzt.
  • Oberlichter, die Schneelasten von 0,5 bis 4,0 kN/m2 tragen können – einschl. statischer Berechnungen
  • Oberlichter mit Lüftungsflügeln mit el. Betätigung durch einen Stellantrieb oder pneumatischen Antrieb mit der Möglichkeit, an die Wetterzentrale anzuschließen; und somit ein automatisches Zumachen bei Verschlechterung der Witterung.
  • Oberlichter mit der Möglichkeit Anlagen für Rauch- und Wärmeabzug im Brandfall zu integrieren

Konstruktion der Oberlichter:

  • Die Konstruktion der Dachoberlichter besteht aus Aluminiumprofilen in den folgenden Farbtonausführungen: Naturaluminium, eloxiertes Aluminium, in allen RAL-Farbtönen.
  • Als lichtdurchlässiges Verglasungsmaterial dienen Kammer-Polykarbonatplatten mit der Stärke von 10mm bis 25mm mit dem Wärmedurchgangskoeffizient U von 3,0 W/m2K bis U = 1,4 W/m2K mit Farbton (opalen, klar usw.)
  • Polykarbonatplatten mit IR-Filter: sog. Confort, Solar Control, IQ – Absorption der Ultrarotstrahlung
  • Die Tageslüftung wird durch öffenbare Einzelteile mittels pneumatische oder elektrische Antriebe sichergestellt.
     

Kosteneinsparung:

  • Aufgrund der leichten Materialien aus Aluminium und Polykarbonat ergibt sich eine wesentlich geringere statische Belastung der Tragkonstruktion und somit eine Kosteneinsparung.
    Weiters ist die Kombination der Aluminiumkonstruktion und des Polykarbonats weniger kostenaufwendig als die Kombination von Aluminium und Glas.
  • Belichtung - Nach der Installation des Oberlichtes wird die Lichtdurchlässigkeit im Raum verbessert. Bei der Anwendung einer Milchtönung, sog. Opalfärbung des Polykarbonats wird das Licht optimal gestreut. Die Tönung verhindert und die Überhitzung vom Innenraum bei Sonneneinstrahlung.
  • Instandhaltung - Weil die Tragkonstruktion des Oberlichtes aus Aluminiumprofilen ausgefertigt ist, ist ihr Betrieb fast wartungsfrei. Die gewölbten Oberlichter mit Polykarbonatplatten sind selbstreinigend, weil Verschmutzungen vom Regen weggespült werden.


Garantiezeit und serviceleistungen:

Garantiezeit – Unsere Gesellschaft hat einen klar definierten Weg zur Qualität. Daraus ergeben sich unsere Gewährleistungszeiten, die wir unseren Kunden anbieten. Bei allen Oberlichtern, die mit Hohlpolykarbonaten verglast werden, gewähren wir die Garantiezeit von 5 bis zu 7 Jahren für die Lieferung und Montage und bis zu 10 Jahren für Polykarbonatverglasung. Durch diese Verpflichtung wollen wir unseren Kunden beweisen, dass die von ihnen getätigte Investition eine gute Technik und Lebensdauer hat. Den Garantieservice gewähren wir binnen 48 Stunden ab der Anmeldung eines Fehlers.

 


 

datum: 20.5.2019

Namenstag hat: Bernard

detaillierter Kalender

Slovenská verzia
English version
Èeská verze

770710

ÚvodÚvodná stránka